6-er Entdeckerpaket „Kau & Schluck” (2.0)
>
>
>
6-er Entdeckerpaket „Kau & Schluck” (2.0)

Gehen Sie auf die Reise!

6-er Entdeckerpaket „Kau & Schluck" (2.0)

85,60  77,50 

17,22 €/L (4,5 L)

inkl. 19% MwSt.

Die Jungs vom kulinarischen Podcast Kau & Schluck sind von den unbekannten und jahrtausendalten Ursorten begeistert.
Passend zur Herbst-Winterzeit haben wir ein zweites Entdeckerpaket (2.0) zusammengestellt.
Mit drei Weißweinen, zwei Rotweinen und einem Rosé schicken wir die Zuhörer des Kau & Schluck Podcasts auf eine ganz besondere sensorische Entdeckungsreise.

Im Paket enthalten sind:
1 Flasche 2018 Grünfränkisch, Weißwein
1 Flasche 2019 Grünfränkisch, Weißwein
1 Flasche 2019 Adelfränkisch, Weißwein
1 Flasche 2018 Blauer Muskateller, Roséwein
1 Flasche 2018 Schwarzurban, Rotwein
1 Flasche 2018 Süßschwarz, Rotwein

 

 

- +
Winzer
Wichtige Informationen

1x 2018 Blauer Muskateller
11,5 %Vol – 14,2 g/ltr RZ

1x 2018 Grünfränkisch
13,0 %Vol – 6,6 g/ltr RZ

1x 2019 Grünfränkisch
12,5 %Vol – 3,3 g/l RZ – 5,7 g/l Sre.

1x 2019 Grüner Adelfränkisch
13 %Vol – 10,9 g/ltr RZ – 8,0 g/l Sre.

1x 2018 Schwarzurban
13,5 %Vol – 0,2 g/l RZ – 5,0 g/l Sre.

1x 2018 Süßschwarz
13,5 %Vol – 0,1 g/l RZ – 6,1 g/l Sre

enthält Sulfite

Vertrieb: U. Martin GmbH – 67599 Gundheim
Probierpaket „Kau & Schluck" (2.0)
...
Roséwein, Weißwein, Rotwein
Edelstahl, Barrique, Tonneau, trocken
elegant, filigran, fruchtig, cremig, weich, samtig
Vegan
10° - 18°C
Rheinhessen
2018 + 2019

Beschreibung

Was macht die angebotenen Weine so spannend? Probierpaket kaufen und probieren!
Folgen Sie aktiv mit dem passenden Wein am Gaumen den typisch lockeren Gesprächen von Sternekoch Dennis Meier (Restaurant Emma Wolf, Mannheim) und Koch Cris Nanoo. Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie dem Interview mit Daniel Stenger und Ulrich Martin.
Im neuen Winter-Frühjahrpaket 2.0 haben wir, gegenüber dem Frühjahr-Sommerpaket, noch mehr Vielfalt hineingepackt! Spannend auch für die Zuhörer, die das erste Paket schon probiert haben.
Den Grünfränkisch (050) können Sie jetzt in einer Jahrgangsprobe 2018+2019 vergleichen. Die sortentypische, markante Säure des Grünen Adelfränkischs (101) haben wir im neuen Jahrgang 2019 mit einer etwas geringeren Restsüße, dafür aber mit einem ganz besonderen “Schmelz” umgarnt. Der Blaue Muskateller (254) Rosé darf für alle Roséliebhaber, die sich nach dem Frühjahr sehen, nicht fehlen.
Passend zu Wildgerichten genießen Sie unseren 2018-er Süßschwarz (528) Rotwein mit einem wunderschönen, eleganten Schattenmorellenton. Den anstehenden Braten mit Klösen kombinieren Sie hervorragend mit einem butterzarten und vollmundigen 2018-er Schwarzurban (085) Rotwein.

Werden Sie ein “Archäologe” der Weinaromen!

 

Das ganze Interview und mehr Informationen finden Sie hier:

Zum Interview

Weingut

ULRICH MARTIN

Ulrich Martin ist Winzer und Inhaber der Rebschule Martin.
Neben der Rebenvermehrung bewirtschaftet er eigene Weinberge, die als Muttergarten* für die Rebenherstellung benötigt werden.
Die Trauben aus seinen Muttergärten werden zusammen mit engagierten Weinmachern auf höchstem handwerklichem Niveau vinifiziert.
Es entstehen Weine von fast ausgestorbenen Ursorten, die in ihrer jahrtausendalten Geschichte erstmals sortenrein ausgebaut werden.
Sie haben jetzt die einmalige Möglichkeit aus diesem kleinen exklusiven Portfolio Weine zu erwerben.
Werden Sie ein „Archäologe” der Weinaromen.

(*Zur Vermehrung/Herstellung von Weinreben braucht man viele Knospen der einzelnen Sorten. Die erntet eine Rebschule in einem Muttergarten. Ein Muttergarten, mit seinen Mutterpflanzen, ist ein spezieller Weinberg, der unter züchterischer Beobachtung steht.)

Informationen

Für Entdecker

Sie müssen kein ausgewiesener Weinkenner sein um die geschmacklichen Unterschiede der angebotenen Weine zu erkennen.
Sie werden eine neue, noch unbekannte Geschmacksvielfalt entdecken. Mit diesem Entdeckerpaket sichern Sie sich eine einmalige, sensorische Entdeckungsreise ohne Mundschutz und Covidtest!
Überrascht vom guten Geschmack werden Sie als Entdecker mehr über die Rebsorten wissen wollen. Wo hat man die Sorten wiederentdeckt? Wo kommen die Namen her? Warum kennt man diese Weine nicht?
Ihren Wissensdurst können Sie schnell mit den unten aufgeführten (Sorten-)Links stillen.
Ergänzend:
Sie wollen mehr wissen über die wiederentdeckten Rebsorten?
In unserem Blog finden Sie den link zum Podcat und das ungekürzten Interview.

Schmecken Sie Geschichte!

Ursprungsnummer?

Jede historische Rebsorte trägt ihren ursprünglich, geschichtlich und kulturell verankerten Namen.
In der Vergangenheit gab es zahlreiche Verwechslungen bei der Identifikation und Bestimmung dieser wiederentdeckten Weinreben.

Die rot gekennzeichnete Ursprungsnummer, bezugnehmend auf den Ursprungsnachweis, gibt Ihnen die Sicherheit das Original zu genießen.

Ursprungsnachweis Download

Weitere Weine

Gen Sie etwas ein und drücken Sie anschließend auf suchen.

Warenkorb
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.