Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.
Zoomen 2020 Schwarzurban

2020 Schwarzurban

13,60 €
Stückpreis 18,13 € per  l jede
Rabatt
Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 0 Stück verfügbar!

Kurzbeschreibung

Nach über einem Jahr endlich wieder da! Weich und samtig umgarnt der Schwarzurban Ihren Gaumen. Nichts kompliziertes oder anstrengendes, sondern nur ein angenehmes Wohlgefühl.

Winzer

Wichtige Informationen

Produkt enthält Sulfite
 

Angaben zum Inhalt

  • 2020-er Schwarzurban, Rotwein, trocken
  • 13,5 %Vol – 0,3 g/l RZ – 6,3 g/l Sre

Abfüller

Vertrieb: U. Martin GmbH - 67599 Gundheim, abgefüllt von D-RP 338069

2020 Schwarzurban

13,60 €

085

Schwarzurban

Rotwein

Tonneau, Trocken

weich, rund, vollmundig, (Schwarzkirsche, fruchtig, frisch)

Vegan

16° - 18°C (oder 6°-12°C)

Rheinhessen

2020

Schwarzurban

In seiner Weichheit und Samtigkeit erinnert der Schwarzurban (085) an den Dornfelder. Da besteht auch eine “Blutsverwandtschaft”. Doch seine Aromatik ist wesentlich vielschichtiger und filigraner, daher ist der Schwarzurban als wertvoller anzusehen. Da er ideal zu Bratengerichte passt und einem intensiven Essensgeschmack ebenbürtig ist, können Sie erahnen, dass der Schwarzurban trotz seiner Weichheit enorm Power hat. Leicht gekühlt kommen die Fruchtaromen der Schwarzkirsche noch mehr in den Vordergrund. Passt hervorragend zur säurehaltigen Tomate, perfekt in Form von Pizza oder Pasta.

Ulrich Martin

Ulrich Martin bewirtschaftet neben seiner Rebschule eigene Weinberge, die er als Muttergarten für die Rebenherstellung nutzt. Die Trauben aus seinen Muttergärten werden zusammen mit engagierten Weinmachern auf höchstem handwerklichem Niveau vinifiziert. Es entstehen Weine von fast ausgestorbenen Ursorten, die in ihrer jahrtausendalten Geschichte erstmals sortenrein ausgebaut werden. Sie haben jetzt die einmalige Möglichkeit aus diesem kleinen exklusiven Portfolio Weine zu erwerben. Werden Sie ein „Archäologe” der Weinaromen.

Kind des Trollingers

Der Schwarzurban, ein Kind des Trollingers, kam bereits im Mittelalter aus der Staufischen Lombardei zu uns. Die eigentliche Herkunft lässt sich am Namen ableiten. „Urban“ aber auch „Vernatsch“; Synonym des Trollingers, korrelieren mit den zwei Nachbarorten „Vrban“ und „Vernaz“ in Kroatien. Anhand dieser Namen lassen sich Völker und deren Wanderungen ableiten, wodurch man auch wieder in die sehr berühmte Weinregion Schirwan gelangt. Sie befand sich im heutigen Aserbaidschan und nordwestlichen Iran. Es ist die Heimat etlicher wiederentdeckter Rebsorten.

Ursprungsnachweis

Was ist die Ursprungsnummer?

Jede historische Rebsorte trägt ihren ursprünglich, geschichtlich und kulturell verankerten Namen.
In der Vergangenheit gab es zahlreiche Verwechslungen bei der Identifikation und Bestimmung dieser wiederentdeckten Weinreben.

Die gekennzeichnete Ursprungsnummer, bezugnehmend auf den Ursprungsnachweis, gibt Ihnen die Sicherheit das Original zu genießen.

Ursprungsnachweise anschauen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.